26'100 Meter - Kunst & Kultur in der Stadt und auf dem Land

Freitag 28. Mai – 19. Juni

 

Im Rahmen von Connected Space ist die Kulturmühle Lützelflüh zu Gast im 9a am Stauffacherplatz in Bern.

 

Zwischen Stadt und Land - 26'100 Meter zwischen Lützelflüh und Bern - scheint ein Graben zu liegen. Zeitungsberichte bezeichnen ihn immer wieder als wichtigsten politischen Konflikt der Schweiz, der sich in den nächsten Jahren noch zuspitzen werde. Was bedeutet das für die Kulturarbeit? Wie sieht kulturelle Teilhabe und Vermittlung abseits der Zentren aus und welche Möglichkeiten der Kooperation zwischen Stadt und Land gibt es?

 

Jenseits von Klischees und Vorurteilen geht die Kulturmühle während vier Wochen diesen Fragen nach und beleuchtet kulturelle und gesellschaftliche Positionen. Ländliche und städtische Räume der Kunstproduktion verbinden sich in einer Fotoausstellung, Performance und Jam Session. 
26'100 Meter wird kuratiert von Manuela Brügger und Leonie Pock.

 

Freitag, 28. Mai, ab 18 Uhr, Vernissage

Freitag, 4. Juni, 17 - 19 Uhr, Partizipative Performance

Freitag, 11. Juni, 18 Uhr, Jam Session mit den Strassevögu

Öffnungszeiten, Donnerstag & Freitag 17 - 19 Uhr, Samstag 10 - 14 Uhr

 

Mehr Infos zum Rahmenprojekt Connected Space unter
connected-space.ch und unserem Gastgeber 9a-stauffacherplatz.ch.

Programm Connected Space
CS_programm_5_web.pdf
Adobe Acrobat Dokument 735.1 KB

Nächste Veranstaltungen

Ausstellung vom
22.10. bis 6.11.2022

WASSER AUF DIE MÜHLE mit 

RETO BÄRTSCHI

SAMUEL HESS, 
SIMON KÜBLI, 

FLORIAN STREIT

Vernissage:
Sa, 22.10.22, 18 h,
Öffnungszeiten:
Fr 17 - 19 h,
Sa + So 14 - 17 h
Finissage:
So, 6.11.2022, 14 -17 h 

weitere Infos

Freitag,
11. November, 20.15 h

Pedro Lenz, Lesung

Samstag, 

19. November, 15 Uhr

Roland Zoss, Kinder- und Familienkonzert

Jahresprogramm

Vermietung

Interessiert?

Dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Informationen erwünscht

Wünschen Sie E-Mail-Informationen über das spannende Kultur-programm der Kulturmühle? So klicken Sie hier. Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich.

Führung durch die Kulturmühle

Möchten Sie die Mühle mit einer Gruppe besichtigen? Allenfalls in Kombination mit einer Führung im Gotthelf Zentrum? An beiden Orten gibt es viel Spannendes zu erfahren. Interessiert? Dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Besuchen Sie uns auf Facebook!