Rebberg der Kulturmühle

Zur Kulturmühle Lützelflüh gehört ein kleiner Rebberg mit 170 Weinstöcken. Er befindet sich unmittelbar neben dem Stöckli an einem Hang. Die Pflege des Rebbergs und die Weinlese haben Heinrich Schütz, ehemaliger Stiftungsratspräsident der Kulturmühle und Hans Flückiger übernommen. Die Beiden haben für die Bewirtschaftung die Arbeitsgruppe Räblütz mit momentan 5 Mitgliedern gegründet. Nun konnte die Stiftung ein angrenzendes Landstück pachten. Hier wurden im Juni 2018 180 weitere Weinstöcke angepflanzt. Es besteht die Möglichkeit, mit einem einmaligen Betrag von Fr. 100.-- Gotte oder Götti eines Rebstockes zu werden. Als Gegenleistung erhalten die Paten sechs Flaschen "eigenen" Wein geschenkt.

Interessiert? Wir freuen uns auf Ihre Mitteilung.

 

Die neuen Rebstöcke gedeihen wunderbar. 14. Juni 2018

Nächste Veranstaltungen

Samstag, 1. Juni ab 11h, Schweizer Mühlentag mit Besuch der Wanderbank

Sa, 14.9.2019, 20.15 h
Frölein Da Capo,  Kämmerlimusik, Comedy

14.-20. Juli 2019, Jugendtheaterlager, durchgeführt durch die Theater Schule Grenchen

Jahresprogramm

Vermietung

Interessiert?

Dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Besuchen Sie uns auf Facebook!